Looking for something?

DIE AUTOREN

Karen Thiel
Seit mehr als 20 Jahren bin ich als selbständige Pharma-Expertin für die Bereiche Medical-Marketing und Patient Support tätig. Ich betreue Biopharma, RX, OTC/OTX, NEM/EBD, Medizinprodukte und apothekenexklusive Kosmetik-Marken als Managerin oder Consultant. Ein besonderes Spezialgebiet von mir ist der Aufbau von Patienten-Support-Programmen. Auch Online/Social-Media-Aktivitäten im Healthcare-Bereich zählen zu meinen Kernkompetenzen. Meine Firma heißt KT Projekt. Mein Angebot sowie eine Referenz- und Projektliste finden Sie unter www.ktprojekt.de.

Dr. Martina Hänsel
In der Pharmabranche arbeite ich seit mehr als 20 Jahren und bin seit über acht Jahren freiberufliche Beraterin mit Schwerpunkt auf medizinisch-wissenschaftliche Beratung, Kommunikation und Interim Management. Außerdem absolviere ich einen Master-Studiengang Regulatory Affairs.

Resistenter Keim trotzt 26 Antibiotika

Wie im folgenden Spiegelbericht zu lesen, ist eine Rentnerin in den USA an einer Infektion im Krankenhaus gestorben. Alle eingesetzten 26 Antibiotika, die in den USA zugelassenen sind, haben die Bakterien nicht bekämpfen können. Es soll sich um den multiresistenten Klebsiella-Pneumoniae-Keim handeln.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/resistente-keime-26-antibiotika-erfolglos-patientin-stirbt-a-1129990.html

Wie wir bereits in unserem Blog geschrieben haben, ist die Resistenzbildung ein zunehmendes Problem. Durch den Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung, dem zu häufigen Verordnen von Antibiotika, der falschen Einnahme durch den Patienten, Hygieneproblemen in den Kliniken etc. verstärkt sich das Problem immer weiter.

Hier unser früherer Blogbeitrag: https://pharma-net-blog.de/zuviel-verordnete-antibiotika-erzeugen-resistenzen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.